Ich heisse Salley Afokossy, bin aber besser bekannt als Sally Sly. Ich bin vierfacher Weltmeister im Popping und Boogaloo. Bereits im 2001 konnte ich mich im französischen Fernsehen etablieren, indem ich in der Sendung Star Academy einen Hiphop-Kurs gab. Im 2003 war ich nochmals in der Sendung und parallel dazu arbeitete ich bereits mit nationalen und internationalen Choreografen wie Willy Denzey, Shola Ama oder Wayne Wonderzusammen. Daneben habe ich stets Battles organisiert, bei denen sich die jungen Tänzer im Popping, Boogaloo oder Waving duellieren konnten – so zum Beispiel für FÊTE DE LA DANSE in Lausanne. Überhaupt arbeite ich seit über zehn Jahren mit Begeisterung mit Jugendlichen zusammen und gebe Tanzkurse in Genf, Lausanne, Zürich und Leuk-Susten. Dabei versuche ich stets meinen Esprit an die jungen Leute weiterzugeben.

  • Sally unterrichtet Hip Hop